Der Kölner Zoo hat Grund zur Freude - die kritische Phase der Geflügelpest, die Besucherinnen und Besucher sowie Tiere gleichermaßen in Atem hielt, ist endlich vorbei. Nach intensiven Bemühungen der Veterinäre und der strikten Quarantäne aller Vögel auf dem Gelände, konnte am 2. April 2024 Entwarnung gegeben werden. Die letzte Reihe von Tests bestätigte, dass die Krankheit erfolgreich bekämpft wurde. Dieses Ereignis markiert ein wichtiges Kapitel in der Geschichte des Zoos, das trotz der traurigen Verluste von sieben der insgesamt 1.506 Vögel, nun positiv abgeschlossen werden kann. Die Wiedereröffnung der Vogelhäuser und die Rückkehr zur Normalität sind ein Symbol des Sieges über die Krankheit.

Am Flughafen Köln/Bonn hat eine neue Döner - Imbissfiliale ihre Türen geöffnet, die eine Zusammenarbeit zwischen Mangal und dem ehemaligen Fußballspieler Lukas Podolski darstellt. Seit dem 18. März 2024 können Reisende und Besucher des Flughafens den bekannten Poldi - Döner nun auch hier genießen, allerdings zu einem leicht erhöhten Preis.

Ab dem 1. April 2024 wird das Kiffen in bestimmten Bereichen Kölns legalisiert. Diese Entscheidung folgt dem Beschluss des Bundestags vom 23. Februar 2024 zur kontrollierten Freigabe von Cannabis in ganz Deutschland. Nur einen Monat später, am 22. März, hat auch der Bundesrat grünes Licht für das neue Gesetz gegeben.

Montag, 25 März 2024 11:56

Absage der Kölner Weinwoche 2024

Die traditionelle Kölner Weinwoche, die seit 1973 jährlich auf dem Heumarkt stattfindet, wurde kurzfristig abgesagt. Grund hierfür ist eine einstweilige Verfügung eines Anwohners, die die Durchführung der Veranstaltung in diesem Jahr unmöglich macht. Die Organisatoren, die das 50-jährige Jubiläum der Veranstaltung feiern wollten, stehen nun vor der Herausforderung, eine alternative Location zu finden.

Seite 12 von 13